ANKRacing´s Lederpflege

Post Reply
User avatar
ANKRacing
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1647
Joined: 12.10.2016, 14:03

ANKRacing´s Lederpflege

Post by ANKRacing » 16.11.2016, 21:51

Meine Sitze sahen dank der mangelnden Pflege in den letzten 20 Jahren absolut grausam aus. Spröde, rissig, speckig, eine Naht gerissen...da musste dringend was getan werden. Mein Bekannter Nico, Eigentümer des Ladens http://www.leder-speed.de repariert sonst Motorrad-Kombis, stellt Gürtel her und macht alles rund um Leder...sprich: das sollte der richtige Mann sein, wenn es um die Sitze geht. Ich habe mich bewusst erstmal nicht für neue Bezüge, sondern für eine Aufbereitung/Reparatur des originalen Leders entschieden. Wollte auch einfach mal sehen, was man da noch rausholen kann. Ich sags vorweg: Ich hätte nicht gedacht, was da noch geht!

So sahen die Sitze im Vorfeld aus:
IMG_5215.JPG
IMG_5216.JPG
IMG_5217.JPG
IMG_5218.JPG
15064005_10209617464704783_1606894703_o.jpg
15064890_10209617464824786_1744819743_o.jpg
15064990_10209617462584730_340755470_o.jpg
15101908_10209617464064767_967654980_o.jpg
15126109_10209617465344799_1772922761_o.jpg
15133717_10209617464984790_997260371_o.jpg
15133795_10209617465304798_1512338832_o.jpg
Der Beifahrersitz ging ja noch, aber der Fahrersitz war echt schlecht.

Was wurde also gemacht? Zu erst aller Dreck heraus gereinigt. Danach waren die Sitze schonmal matt und nicht mehr speckig und sahen viel, viel, viel besser aus als vorher. Bereits das war unglaublich. Dann wurden noch die Risse geschliffen, gespachtelt und letzten Endes die gesamten Sitze mit Lederfarbe lackiert und dann seidenmatt "klarlackiert".
15064214_10209617467904863_2049816453_o.jpg
15101867_10209617467624856_2101916442_o.jpg
15133990_10209617467864862_997749823_o.jpg
Alles in allem waren das 5 Stunden Arbeit, die sich aber mehr als gelohnt haben. Die Sitze sehen fast aus wie neu. :) Ich bin wirklich mega zufrieden!

Ergebnis:
15064169_10209617469464902_550142348_o.jpg
15102263_10209617469344899_1528528973_o.jpg
15034280_10209617469744909_1669406951_o.jpg
Wir haben ein kurzes Video (mit etwas Story, haha!) dazu gemacht, so sieht man deutlicher, was alles an Arbeit notwendig war, damit die Sitze wieder so aussehen:



An der Stelle möchte ich sagen, dass ich wirklich mega mega zufrieden mit der Arbeit bin! Hat sich mehr als gelohnt, die Sitze sehen fast aus wie neu. :)
Toppi
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 70
Joined: 13.11.2016, 17:04

Re: ANKRacing´s Lederpflege

Post by Toppi » 18.11.2016, 12:42

Echt gute Arbeit.

Dagegen waren meine Anfangs ja echt neu.

Kannst du in Erfahrung bringen, was so ein Service für normale Kunden gekostet hätte? Würde gerne wissen ob sich das für mich gerechnet hat neue Lederbezüge zu kaufen.

Das Video funktioniert bei mir nicht. Weiß aber nicht ob es am Browser liegt.
User avatar
ANKRacing
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1647
Joined: 12.10.2016, 14:03

Re: ANKRacing´s Lederpflege

Post by ANKRacing » 18.11.2016, 12:51

Naja, das hängt halt ziemlich stark vom Zustand der Sitze und demzufolge vom Arbeitsaufwand ab. Meine waren ziemlich scheiße, dementsprechend teuer ist das. Wenn es nur bisschen Dreck rauswaschen und eine leichte Aufbereitung (ohne "Neulack") wäre, ist das natürlich dementsprechend günstiger. Am besten wären bei sowas immer Bilder, dann könnte ich das weiterleiten.

Das eingebettete Video ist von FB, sollte aber kein Problem darstellen. Sonst ist das auch bei Youtube online. Wenn es nicht funktioniert, poste ich den Link auch gerne noch.
Toppi
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 70
Joined: 13.11.2016, 17:04

Re: ANKRacing´s Lederpflege

Post by Toppi » 18.11.2016, 13:01

Ich schau zu Hause nochmal wegen dem Video.

Ja die Kostenfrage für deinen Zustand hätte mich jetzt nur mal interessiert.
User avatar
Wolfi
JZA80 Forenprofi
JZA80 Forenprofi
Posts: 689
Joined: 12.10.2016, 14:45
Contact:

Re: ANKRacing´s Lederpflege

Post by Wolfi » 18.11.2016, 21:35

saubere Arbeit...
Image
LHD Eu-Spec - MT - Single Turbo - Syvecs - 1a1
Post Reply