Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post Reply
User avatar
Garniemand
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 68
Joined: 07.01.2018, 13:38

Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by Garniemand » 21.11.2019, 10:16

Hi Leute.

Ich bräuchte um meinen FMIC eintragen zu lassen ein Leistungsdiagramm welches bestätigt das meine Supra noch die Serienleistung hat.

Wenn einer so etwas für mich hätte.
(Möglichst in hoher Auflösung und gut leserlich)

Danke
:pleaseentry:
| '97 Toyota Supra Mk4  |  2JZ GTE V160 🇯🇵 |
Image
User avatar
Japanfanatic
JZA80 allwissendes Orakel
JZA80 allwissendes Orakel
Posts: 2246
Joined: 12.10.2016, 18:49
Contact:

Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by Japanfanatic » 21.11.2019, 10:52

Äh gibt es doch in den offiziellen Prospekten https://jza80.de/de/unterschiede-j-spec ... ec-2jz-gte
Bj. 12/2000 Supra RZ - Japanische Ausführung
1B9 - Quicksilver FX - Silver Metallic Graphite

2.Vorsitzender e.V.
Public Relations e.V.
User avatar
Garniemand
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 68
Joined: 07.01.2018, 13:38

Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by Garniemand » 21.11.2019, 12:47

Es geht darum: Angeblich braucht der TÜV zum eintragen von Teilen die mit dem Motor zusammen hängen nun ein aktuelles Leistungsdiagram welches besagt das der Wagen trotz des verbauten LLK immer noch die Serienleistung hat. (Laut TJ Imports eine neue Regelung)

Deswegen brauche ich ein "passendes" Leistungsdiagram. ;)

Als andere Möglichkeit bliebe mir sonst nur irgendwie die Leistung etwas zu drosseln und selber auf den Prüfstand zu fahren.
| '97 Toyota Supra Mk4  |  2JZ GTE V160 🇯🇵 |
Image
User avatar
ANKRacing
JZA80 Halbgott
JZA80 Halbgott
Posts: 1703
Joined: 12.10.2016, 14:03

Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by ANKRacing » 21.11.2019, 13:11

Ahhh. Hatte das auch falsch verstanden. Mit anderen Worten. Wenn jemand mit seinem Seriensupra MIT FMIC auf dem Prüfstand war, bräuchtest du genau dieses Diagramm, was dann im Idealfall auch noch nur 280 PS zeigt.
User avatar
SupraSmooth
JZA80 Nachwuchs-Author
JZA80 Nachwuchs-Author
Posts: 262
Joined: 18.08.2018, 13:21

Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by SupraSmooth » 21.11.2019, 13:43

Bei der Regelung gibt es eine Toleranz von 5% auf die "Basis"-Leistung des Fahrzeugs, also entweder 280PS + 5% oder 330PS + 5% je nachdem was im Schein steht.
J-Spec RZ-S TT MT Facelift · 2jz-gte.de · e.V. Mitglied · zum Build Thread
Image
User avatar
Wolfi
JZA80 Forenexperte
JZA80 Forenexperte
Posts: 700
Joined: 12.10.2016, 14:45
Contact:

Re: Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by Wolfi » 21.11.2019, 17:21

Kenne ich, war bei mir auch so schon vor vier Jahren um das einzutragen. Musste auf Rolle um den Nachweis zu erbringen
Dem Prüfer reichte aber die Leistungsangabe im Schein zum Vergleich
Image
LHD Eu-Spec - MT - Single Turbo - Syvecs - 1a1
Scarefaze
JZA80 Grünschnabel
JZA80 Grünschnabel
Posts: 168
Joined: 28.10.2017, 15:28

Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by Scarefaze » 21.11.2019, 18:09

Garniemand wrote:
21.11.2019, 12:47
Es geht darum: Angeblich braucht der TÜV zum eintragen von Teilen die mit dem Motor zusammen hängen nun ein aktuelles Leistungsdiagram welches besagt das der Wagen trotz des verbauten LLK immer noch die Serienleistung hat. (Laut TJ Imports eine neue Regelung)

Deswegen brauche ich ein "passendes" Leistungsdiagram. ;)

Als andere Möglichkeit bliebe mir sonst nur irgendwie die Leistung etwas zu drosseln und selber auf den Prüfstand zu fahren.

Wenn du nur den FMIC ohne weitere Anpassungen drin hast, musst du die Leistung kaum drosseln da der LLK selber nicht so viel Leistung bringt
User avatar
Garniemand
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 68
Joined: 07.01.2018, 13:38

Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by Garniemand » 21.11.2019, 19:07

ANKRacing wrote:
21.11.2019, 13:11
Ahhh. Hatte das auch falsch verstanden. Mit anderen Worten. Wenn jemand mit seinem Seriensupra MIT FMIC auf dem Prüfstand war, bräuchtest du genau dieses Diagramm, was dann im Idealfall auch noch nur 280 PS zeigt.

Jaa genau so etwas. (Darf ruhig 330PS +/- ein paar % haben)

Wenn jemand so etwas hätte, wäre das fein. Natürlich würd ich den Namen dann unkenntlich machen. ;)


Falls jemanden die komplette Leidensgeschichte hinter dieser Frage hier interessiert:

Eigentlich wollte ich ja nur meine TRD Felgen eingetragen haben....
Hatte mir, weil es für die TRD's absolut nichts an Unterlagen gab, Rota Grid Felgen in genau denselben Maßen wie die TRD's bei bei TJ-Imports bestellt. Nach gut drei Monaten Wartezeit und mehrfacher Nachfrage kam man dann mit der Info, dass die Felge in 10" Breite derzeit nicht verfügbar ist. Gut, habe ich dann noch mal vier Monate gewartet und mehrfach nachgefragt. Dann bekam ich irgendwann von der Firma zu hören, dass Rota die Grid Felge gar nicht mehr in 10" produziert....
:shock:
Dann versuchte man mir stattdessen zwei 9,5er zu verkaufen, was mir aber nichts genützt hätte. Danach habe ich das ganze Internet nach einem Händler abgesucht, der mir noch zwei Felgen in der 10er Breite verkauft. Bin dann bei Rota in der Schweiz fündig geworden. Allerdings in zwei verschiedenen Farben. Heißt also, eine umlackieren lassen. Und man versprach mir, auch gleich noch ein Festigkeitsnachweis und das Schweizer Gutachten mitzuschicken. Ein paar Wochen später kamen dann auch die Rota Felgen. Leider ohne Gutachten etc.
Habe dann alle zwei Wochen bei der Schweizer Rota Vertretung angefragt, wann ich denn die Nachweise bekommen würde. Leider wurde ich immer wieder vertröstet, dass die Filipinos leider etwas länger brauchen, um die Unterlagen rüber zu schicken. Zum Schluss nach gut 10 Mails und drei Monaten immer noch keine Unterlagen zu den Felgen bekommen. Habe es dann auch aufgegeben.
:evil:
Wieder bei der Firma TJ-Imports angerufen zwecks der Einzelabnahme der Rota Felgen. Man sagte mir dann dort, dass ich ein Traglastnachweis für diese Felgen haben müsste für die Eintragung. Die wollten sich aber mal mit ihrem Prüfer auseinander setzen und abklären, ob es nicht auch so geht.
:?
Mehrere Wochen und etliche Nachfragen meinerseits später meinte man aber, dass der Prüfer von denen Rota's schon oft eingetragen hätte und dies sicherlich auch so klappen müsste.
:good:
So weit so gut, hatte also wieder ein wenig Hoffnung. Man hatte mir dann auch einen Termin für die Einzelabnahme gegeben. Leider aber nebenher noch angedeutet, dass am Wagen sonst alles legal/eingetragen sein müsste.
Ich darauf hin gefragt, wie es mit dem Ladeluftkühler aussähe. Der Typ meinte, dass dieser dann auch mit eingetragen werden müsse, aber das sei absolut kein Problem, insofern er gut montiert ist. Die wollten mir dann auch vor dem Termin die konkrete Bestätigung schicken, ob das mit den Eintragungen so weit klar geht.
:)
Ein paar Wochen später hatte ich leider immer noch nicht diese Bestätigung bekommen, also ich noch einmal angerufen. Dann hieß es, dass man es noch nicht mit dem Prüfer abgeklärt hätte und man würde sich morgen noch einmal melden. Und ich bräuchte dann noch einen Nachweis, dass der Wagen trotz dem LLK noch die Serienleistung hat..... (Neue Regelung, seit ca. einer Woche in Kraft)
:bomb: :Shout:
Ende vom Lied, ich stehe da ohne Leistungsdiagram und natürlich... hat sich der Shop nicht am nächsten Tag bei mir gemeldet....
Und all dieser Stress nur weil ich gerne halbwegs legal meine TRD Felgen fahren will....
:laie:
| '97 Toyota Supra Mk4  |  2JZ GTE V160 🇯🇵 |
Image
User avatar
Garniemand
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 68
Joined: 07.01.2018, 13:38

Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by Garniemand » 21.11.2019, 19:08

Scarefaze wrote:
21.11.2019, 18:09
Garniemand wrote:
21.11.2019, 12:47
Es geht darum: Angeblich braucht der TÜV zum eintragen von Teilen die mit dem Motor zusammen hängen nun ein aktuelles Leistungsdiagram welches besagt das der Wagen trotz des verbauten LLK immer noch die Serienleistung hat. (Laut TJ Imports eine neue Regelung)

Deswegen brauche ich ein "passendes" Leistungsdiagram. ;)

Als andere Möglichkeit bliebe mir sonst nur irgendwie die Leistung etwas zu drosseln und selber auf den Prüfstand zu fahren.

Wenn du nur den FMIC ohne weitere Anpassungen drin hast, musst du die Leistung kaum drosseln da der LLK selber nicht so viel Leistung bringt 

Ist "leider" schon auf BPU umgebaut.
| '97 Toyota Supra Mk4  |  2JZ GTE V160 🇯🇵 |
Image
User avatar
DQ.1
JZA80 Frischling
JZA80 Frischling
Posts: 32
Joined: 18.01.2017, 20:52

Re: Leistungsdiagramm von einer serien Supra?

Post by DQ.1 » 21.11.2019, 19:38

Wenn du aus der Umgebung Ruhrgebiet kommst, hat der TÜV in Bottrop (bei Brabus) eine entsprechende Rolle für dich und sogar eine Lärmpegelstrecke (auch nich unnütz) - jeweils dauerhaft zur Verfügung.

Fahr halt selber zu einer Rolle, stell den Wagen auf +/- 5% Leistung ein und dann ab zum TÜV, fertig. Gleiches gilt für Auspuffanlagen und co.
Post Reply