Fahrwerk instandsetzen

User avatar
Ijsbrand
JZA80 Boardveteran
JZA80 Boardveteran
Posts: 956
Joined: 24.11.2016, 06:39
Contact:

Fahrwerk instandsetzen

Post by Ijsbrand » 15.09.2017, 06:48

Theoretisch müsste man jedes Lager irgendwie erneuern können, vorausgesetzt man bekommt es als Neuteil.
Aber wenn ich das als Laie zuhause in der Garage mache, könnt ich auch 50€-Ebay-Fahrwerksteile einbauen :D .
Okay, Powerflex_Buchsen kommen für mich nicht mehr in die enge Auswahl.
94`J-spec, NA, MT
phobos
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Posts: 499
Joined: 11.12.2016, 11:00

RE: Re: Fahrwerk instandsetzen

Post by phobos » 16.09.2017, 11:23

Wolfi wrote:Ich hab von den Powerflex bisher nur schon öfter gehört, das sie nicht lange halten sollen.. Wobei die Besitzer zumindest am Anfang eine positive Veränderung hatten

Stimmt, gerade bei der Golf 4 Plattform gibt es Probleme mit der Haltbarkeit der hinteren Querlenkerlager.

Falls jemand Bedarf an Superpro Buchsen hat, kann er sich gerne bei mir melden, ich kann euch die etwas günstiger besorgen.
User avatar
Wolfi
JZA80 Forenprofi
JZA80 Forenprofi
Posts: 627
Joined: 12.10.2016, 14:45
Contact:

Re: Fahrwerk instandsetzen

Post by Wolfi » 05.10.2017, 22:12

Man darf auch nicht die lebenslange Garantie von Superpro außer Acht lassen.
Image
LHD Eu-Spec - MT - Single Turbo - Syvecs - 1a1
User avatar
Ijsbrand
JZA80 Boardveteran
JZA80 Boardveteran
Posts: 956
Joined: 24.11.2016, 06:39
Contact:

Fahrwerk instandsetzen

Post by Ijsbrand » 05.10.2017, 22:22

Wolfi wrote:Man darf auch nicht die lebenslange Garantie von Superpro außer Acht lassen.
Oh! Wow :o
Das ist ein Argument
94`J-spec, NA, MT
phobos
JZA80 Forenbewohner
JZA80 Forenbewohner
Posts: 499
Joined: 11.12.2016, 11:00

Re: Fahrwerk instandsetzen

Post by phobos » 06.10.2017, 09:33

Das wusste ich auch nicht. Die Frage ist nur, wie ein Leben definiert ist ;)
Post Reply